Qualität ist für uns das wichtigste. Deshalb bauen wir unser Gemüse selbst an.

Die Kontrolle des ganzen Anbauprozesses gibt uns die Sicherheit, dass unser Gemüse ökologisch ist.
Wir verwenden ausschließlich natürliche Dünger. Unkraut jäten wir per Hand und verwenden dabei keine giftigen Stoffe.
Blattläuse und andere Unannehmlichkeiten bekämpfen wir mit selbstgemachten, pflanzlichen Mitteln.

Unser Qualitätsanspruch

Ort – Banie ist ein kleines Dorf in Polen, welches weit von den für die Ernte schädlichen Industriegebieten und vielbefahrenen Straßen liegt.

Anbaumethode – Wir legen sehr viel Wert auf Tradition. Unsere Vorfahren haben uns viel gelehrt, deshalb versuchen wir, dies genauso umzusetzen wie sie es getan haben. Wir bemühen uns, dass jede unserer Pflanzen gute Bedingungen zum Wachsen und Gedeihen hat. Simple is beautiful- aber auch wirksam, deshalb nutzen wir die Dreifelderwirtschaft.

Natürliche Vegetation – auf unserem kleinen Hof sind Insekten Willkommen! Dank ihnen wird die Vegetation nicht stimuliert, sie wird nicht künstlich angekurbelt.

Samen – alle unsere Samen stammen aus unserer Ernte aus dem letzten Jahr.

Wasser – wir verwenden Brunnenwasser sowie Wasser aus unserem Fischteich.

Jede Stunde, die wir in unserem Garten verbringen, bringt uns näher zur Perfektion.

In unserem Garten wachsen 35 Chilisorten. Um die beste Qualität gewährleisten zu können, haben wir ein Auge auf jede einzelne Pflanze. Die Pflanzen, die eine höhere Temperatur zum Wachsen benötigen, wachsen im Gewächshaus, die die angepasst sind an die Bedingungen, die in Polen herrschen, wachsen draußen.

IMG_7271a